init
Aktion erfolgreich!
Das ist eine Testnachricht
Aktion fehlgeschlagen!
Das ist eine Testnachricht

Welcher Werbeartikel passt zu meinem Unternehmen?

Werbeartikel gibt es wie Sand am Meer? Aber welche Werbeartikel soll ich für mein Unternehmen einsetzen? Diese und mehr Fragen beantworten wir in diesem Ratgeber.

Werbeartikel sind ein wichtiges Marketing-Tool für jedes Unternehmen. Mit Werbeartikel steigt das Unternehmen seine Bekanntheit und platziert seine Marke im Markt seiner Zielgruppe. Laut einer Studie der GWW sind Werbeartikel reichweitenstärker als TV- oder Radiowerbung. Die Auswahl des richtigen Werbeartikels spielt eine enorm wichtige Rolle, um die festgelegten Marketing-Ziele mit Werbeartikeln zu erreichen.

Bei den Werbeartikeln gibt es so gut wie keine Grenzen. Es gibt klassische Streuartikel wie Kugelschreiber und Freuerzeuge sowie Hight-Quality-Werbeartikel wo auf Werte wie Qualität, fairer Handel, made in Germany etc. geachtet wird. In diesem Ratgeber gehen wir auf die unterschiedlichen Werbeartikel genauer ein.

Aber nicht nur die Auswahl der richtigen Werbeartikel spielen eine wichtige Rolle. Bei dem Einsatz von Werbeartikeln ist eine detailliert durchgeplante Werbeartikel-Strategie wichtig, um die festgelegten Ziele zu erreichen. Zu der Strategie gehört unter Anderem der Anlass, wann ein Werbeartikel beim Kunden platziert wird. Informationen zum richtigen Anlass finden Sie hier.

Werbeartikel von BringMeBack

Welche Werte sollen mit Werbeartikeln vermittelt werden?

Was soll eigentlich mit dem Einsatz der Werbeartikel bewirkt werden? Welche Werte sollen auf den Beschenkten transportiert werden? Das sind wichtige Fragen, die vor dem Einsatz von Werbeartikeln beantwortet werden müssen. Diese Werte unterscheiden sich hauptsächlich vom Produkt und der Branche, in der das Unternehmen tätig ist. Um die Werte, die vermittelt werden sollen, anschaulicher darzustellen, zeigen wir Ihnen diese am Beispiel der Banken, der Automobilbranche und der Telekommunikationsbranche.

Werte bei dem Einsatz von Werbeartikeln bei Banken

Bei Banken geht es weniger um das konkrete Leistungsangebot, sondern um Vertrauen. Der Bank wird das eigene Geld anvertraut. Genau diese Werte müssen bei dem Einsatz von Werbeartikeln beachtet werden. Konkret gesagt, müssen die Werbeartikel von Unternehmen stammen, die fair handeln, möglichst Produkte made in Germany und die entsprechende Qualität und Nutzen mit sich bringen.

Kundenbeispiel von BringMeBack für die Sparkassen Finanzgruppe

Die Sparkassen Finanzgruppe möchte Ihre Marke bei den Kunden platzieren und parallel Ihren Kunden einen echten Mehrwert mit überdurchschnittlichem Nutzen bieten. Um genau diese Werte zu erhalten, hat sich das Unternehmen für den Einsatz von Werbeartikeln von BringMeBack entschieden. MIt BringMeBack ist es möglich die Marke an den wichtigsten Gegenständen der Kunden zu platzieren. Durch den einzigartigen und integrierten Verlustschutz werden die Produkte von BringMeBack überdurchschnittlich lange genutzt.

BringMeBack Portal im Sparkassen-Design

Der gesamte Service wurde unter dem eigenständigen Namen S-LostAndFound und durch den Einsatz eines eigenständiges Portals realisiert. Somit überträgt die Sparkassen Finanzgruppe den einzigartigen Service von BringMeBack auf Ihre Kunden und Interessenten. Weitere Informationen zu BringMeBack für Unternehmen finden Sie hier.

Werte bei dem Einsatz von Werbeartikeln in der Automobilbranche

In der Automobilbranche überschlagen sich die Features der einzelnen Automobilhersteller. Mit jedem Modell kommen neue Leistungsangebote auf den Markt. Man glaubt es kaum, aber das konkrete Leistungsangebot wie Internetanbindung, Freisprecheinrichtung, etc. spielt im ersten Augenblick eine untergeordnete Rolle. Die Automobilhersteller setzen auf Emotionen. Der mögliche Kunden muss von der Marke überzeugt sein und identifiziert sich letztendlich damit. Daher müssen durch Werbeartikel in erster Linie Emotionen transportiert werden.

WIe bereits erwähnt möchten die Automobilhersteller durch Emotionen Kunden und Interessenten an die Marke binden. Dazu setzt Audi Modellautos im Abbild des Originals ein. Durch den Kauf eines Audi´s erhält der Käufer zusätzlich das Original als Modellauto. Somit werden die Emioionen auf die nächste Generation weitergeben, die mit dem Spielzeug spielen und eine enge Verbindung aufbauen. Es ist oft zu erkennen, dass jemand sein ganzes Leben lang eine Automarke favorisiert und der Nachwuchs in die Fußstapfen der Eltern steigen. 

Werte bei dem Einsatz von Werbeartikeln in der Telekommunikationsbranche

Die Telekommunikationsbranche ist ein gutes Beispiel um die Bekanntheit einer Marke maximal zu steigern. In dieser Branche geht es um die breite Masse. Die Zielgruppe ist sehr breit aufgestellt, da so gut wie jeder Bürger ein möglicher Kunde ist. Neben der Bekanntheit spielt das Leistungsangebot in diesem Fall eine große Rolle. Das liegt daran, dass das Angebot der Leistungen der unterschiedlichen Anbietern sehr homogen ist. Es gilt eine große Masse zu erreichen und einen großen Kundenstamm aufzubauen. Wiederum geht es darum, die Kunden "bei Laune" zu halten und an das Unternehmen zu binden.

Im Gegensatz zu den Banken und den Automobilherstellern zielt Vodafone auf die breite Masse und setzt einen klassischen Streuartikel ein. Ein Schlüsselband oder auch Lanyard genannt im Corporate Design von Vodafone. Dieser Werbeartikel wird auf Messen und Veranstaltungen an die breite Zielgruppe verteilt, mit der Hoffnung das dieser am Schlüsselbund getragen wird. Einen echten Mehrwert bietet das Massenprodukt nicht, kostet aber in der Herstellung auch nur einen Bruchteil eines High-Quality-Werbeartikels.

Jetzt kostenlos beraten lassen

Lassen Sie sich kostenlos von BringMeBack beraten, welcher Werbeartikel für Ihre Ziele und Werte am besten eingesetzt wird. Wir freuen uns auf Ihren Kontakt.