init
Aktion erfolgreich!
Das ist eine Testnachricht
Aktion fehlgeschlagen!
Das ist eine Testnachricht

Was ist eine CE Kennzeichnung und wie erhalte ich diese?

In diesem Ratgeber zeigen wir am Beispiel eines GPS-Trackers was eine CE-Kennzeichnung ist und welche Schritte notwendig sind, um sein Produkt mit einem CE-Kennzeichnung zu versehen.

CE-Kennzeichnung

Was ist eine CE-Kennzeichnung?

CE steht für Conformité Européenne und heißt übersetzt Europäische Konformität. Die Europäische Union legt für viele Bauteile und Produkte bestimmte Anforderung fest, die von den Unternehmen erfüllt werden müssen.

Die Anforderung sind so gewählt, so dass keine Gefahr für die Verwender besteht. Mit der Verwendung des CE-Zeichen bestätigt der Hersteller, dass es allen Vorschriften entspricht und das alle notwendigen Konformitätsbewertungsverfahren durchgeführt wurden. Informationen zu den Konformitätsbewertungsverfahren erhalten Sie nachfolgend weitere Informationen. 

Das CE-Kennzeichen wird direkt auf dem Produkt platziert, so dass der Verwender es erkennen kann. Mit der Kennzeichnung bestätigt der Hersteller, dass er alle Vorschriften der Europäischen Union einhaltet. Der Hersteller agiert dabei selbstverantwortlich. Das heißt, dass das Bauteil oder das Produkt nicht zwangsläufig durch eine externe Stelle geprüft werden muss. Eine CE-Kennzeichnung ist keine freiwillige Angabe. Produkte die durch die Europäische Union festgelegt worden sind müssen zwingend die Anforderung erfüllen und somit auch zwingend ein CE-Kennzeichen tragen. 

Die CE-Kennzeichnung ist kein Prüfzeichen

Außerdem bestätigt der Hersteller, dass sein Produkt innerhalb des Europäischen Wirtschaftraumes verkauft werden darf. In der Regel müssen die Produkte nicht angemeldet werden. Ausnahmen wie z.B. Funkanlagen bestehen.

Welche Produkte benötigen eine CE Kennzeichnung?

Die Europäische Union hat verschiedene Produktkategorien festgelegt. Jede Produktkategorie hat ihre eigenen Anforderungen. Folgende Produktgruppen gibt es:

  • Niederspannungsgeräte
  • Einfache Druckbehälter
  • Spielzeug
  • Bauprodukte
  • Elektromagnetische Verträglichkeit [98/13/EG] (13) 6.11.1992
  • Maschinen
  • Persönliche Schutzausrüstungen
  • Nichtselbsttätige Waagen
  • Aktive implantierbare medizinische Geräte
  • Gasverbrauchseinrichtungen
  • Warmwasserheizkessel
  • Explosivstoffe für zivile Zwecke
  • Medizinprodukte
  • Explosionsgefährdete Bereiche
  • Sportboote
  • Aufzüge
  • Kühl- und Gefriergeräte
  • Druckgeräte
  • Telekommunikationsendeinrichtungen
  • In-vitro-Diagnostika
  • Funkanlagen und Telekommunikationsendeinrichtungen

(Quelle: IHK Nordwestfalen)

CE-Kennzeichnung des BringMeBack GPS-Trackers

Welche Unterlagen und Vorschriften sind bei einer CE-Kennzeichnung für einen GPS-Tracker zu beachten?

Wie wir bereits erfahren haben, hängen die Vorschriften und Richtlinien von den Produktgruppen und -Kategorien ab. Am Beispiel eines GPS-Trackers müssen wir also die Vorschriften aus den Produktkategorien:

  • Niederspannungsgeräte
  • Elektromagnetische Verträglichkeit
  • Telekommunikationsendeinrichtungen
  • Funkanlagen

erfüllen. Jede einzelne Gruppe gibt eine Vielzahl von Richtlinien vor, die durch den Hersteller als erfüllt erklärt werden muss. Zusätzlich muss eine Konformitätserklärung unterschrieben, dem Anwender zugänglich und einsehbar hinterlegt sein. Im nächsten Abschnitt weitere Informationen zu der Konformitätserklärung. 

Was ist eine Konformitätserklärung?

Für gewisse Bauteile und Produkte müssen vorgeschriebene Normen und Werte eingehalten werden. Zum Beispiel die Strahlungsstärke bei Funkanlagen. Hierbei reicht es nicht aus, dass der Hersteller eigenverantwortlich sagt, dass die Werte eingehalten werden. Damit die Normen und Werte sich innerhalb der festgelegten Grenzen bewegen, müssen diese z.B. im Prüflabor ermittelt werden. Die Ergebnisse werden in der Konformitätserklärung dokumentiert und durch einen verantwortliuchen Mitarbeiter des Unternehmens per Unterschrift bestätigt.

Es ist nicht notwendig, dass die Untersuchungen durch externe Stellen durchgeführt werden. Neben der Überprüfung der Normenkonformität gibt es noch die Gefähredenanalyse, Risikobewertung und weitere.

BringMeBack GPS-Tracker

Was kostet eine CE-Kennzeichnung?

Das kann pauschal nicht gesagt werden. Das kommt auf das Produkt und die entsprechende Prdouktgruppe drauf an. Es kommt maßgeblich auf folgedne Fragen an: Welche Bauteile werden für das Produkt verwendet? Haben evtl. einzelene Bauteie, die für das Produkt verwendet werden, entsprechende CE-Kennzeichnungen und welche Überprüfung hinsichtlich der Konformität müssen noch durchgeführt werden. Können die Anlysen selbst durchgeführt werden, oder müssen die Anlysen aufgrund fehlender Ausstattung durch externe Stellen durchgeführt werden?

Zusammengefasst ist eine CE-Kennzeichnung in Zusammenhang mit einer Konformitätserklärung kein Hexwerk. Es sollte darauf geachtet werden, dass alle Bestimmungen und Richtlinien eingehalten werden, da dass Unternehmen für die eigenen Produkte haftet.

Sie haben weitere Fragen zu CE-Kennzeichnungen für GPS-Tracker?

Kontaktieren Sie uns und wir geben Ihnen gerne Auskunft was bei der CE-Kennzeichnung für GPS-Tracker zu beachten ist.