init
Aktion erfolgreich!
Das ist eine Testnachricht
Aktion fehlgeschlagen!
Das ist eine Testnachricht

Der richtige Werbeartikel

Entscheidend für den Erfolg von Werbegeschenken ist nicht nur, an wen wir sie verschenken und zu welchem Anlass. Besonders wichtig ist es, sich klar zu machen

welcher Werbeartikel idealerweise geeignet ist, um das Unternehmen zu präsentieren.

 

Das Prinzip „Neu gleich besser“ lässt sich nicht pauschal auf Werbeartikel übertragen.

Vielmehr müssen zunächst klare Kommunikationsziele definiert werden, um in einem nächsten Schritt zu entscheiden, welche Werbeartikel dieses Ziel oder diese Ziele vermitteln. Werbemittel haben die verschiedensten Wirkungsweisen.

Sie repräsentieren das Unternehmen und die Marke, wecken Interesse und überwinden damit die erste Hürde auf dem Weg zum Kunden.

Wichtig ist dabei, Werbeartikel sinnvoll in den erarbeiteten Marketing-Mix einzubauen. Das perfekte Werbeprodukt bietet dem Empfänger einen zusätzlichen Nutzen und bleibt daher in seinem Umfeld stets im Gebrauch und präsent.
So wird sich langfristig an das Unternehmen erinnert und die Kundenbindung wird gestärkt.

Um den richtigen Werbeartikel unter der Vielzahl von Angeboten zu finden, können folgende Leitfragen hilfreich sein:

1.) Wer sind wir? -  Kernkompetenzen / Core Assets / Geschäftsmodell
Marketing orientiert sich am Unternehmensprofil. Ein traditionsreiches Familienunternehmen wird sich anders darstellen als ein junges Start-Up.
Folglich ist die Selbstdarstellung entscheidend und deren Präsentation auch auf den jeweiligen Werbeartikeln wichtig. Logo und Corporate Design sollten festgelegt sein und auf dem verwendeten Werbeartikel umgesetzt werden.

2.) Warum werben wir?
Zunächst geht es bei dieser Frage nicht um die Inhalte der Werbebotschaft, sondern um die Ziele. Was soll durch die Werbemaßnahme erreicht werden? Eine Neukundenakquise oder eine Kundenbindung? Ein Dankeschön ausrichten oder auf Änderungen im Produktsortiment hinweisen?
Soll die Bekanntheit des Unternehmens generell gesteigert werden? Durch die Zielsetzung lässt sich die Auswahl an Werbeartikeln weiter selektieren.

3.) Was ist der Anlass der Werbemaßnahme?
Der Anlass der Werbemittelaktion ist ein sehr wichtiger Faktor um zu entscheiden, welches das optimale Werbemittel ist. Ein Artikel als Mailingverstärker muss klein und flach sein, ein Messegeschenk darf nicht zu unscheinbar sein. Habe ich eine saisonale Einschränkung wie Weihnachten? Diese und weitere Gegebenheiten müssen beachtet werden. In unserem Shop finden Sie für jede Gelegenheit den passenden Artikel!

 

4.) Wie sieht meine Zielgruppe aus?
Aus der Definition der Zielgruppe ergibt sich nicht nur die Auflagenhöhe der Werbeartikel, sondern auch die Art des Artikels. Für einen erfolgreichen Einsatz und ein Erreichen des Kommunikationsziels ist ein zielgruppengerechter Artikel unumgänglich. Besonders in der Zielgruppe muss der Nutzen klar gewünscht sein. Ein Mehrwert muss entstehen. Dabei ist es entscheidend ob meine Zielgruppe eher Personen unter 20 Jahren oder über 60 Jahren sind. Denn die Bedürfnisse je Altersgruppe gehen stark auseinander. Entscheidend ist es auch, ob die Zielgruppe eher aus Privatpersonen oder Unternehmen besteht. Diese Frage muss vorab geklärt sein.

 

5.) Welche Botschaft möchte ich kommunizieren?
Unabhängig von dem exakten Einsatz und Grund für einen Werbeartikel, dienen haptische Werbemittel in erster Linie auch immer dem Ziel, das Image und die Werbebotschaft eines Unternehmens zu vermitteln. Daher sollten Marketing-Abteilungen die Auswahl des richtigen Produkts sorgfältig planen und abwägen. Unpassende oder auch nutzlose, ausschließlich billige Artikel können vom Empfänger im schlimmsten Fall negativ aufgenommen werden und die Wahrnehmung des entsprechenden Unternehmens trüben.
Will man seinen Kunden gegenüber aber Zuverlässigkeit und Beständigkeit vermitteln muss ein Werbegeschenk mit Mehrwert und hoher Qualität ausgewählt werden.

6.) Wie viel Budget steht mir zur Verfügung?
Nach der sorgfältigen Planung mit Hilfe der oben genannten Fragen, ist es nun an der Zeit, die in Frage kommenden Artikel nach dem Preis zu differenzieren. Entscheidend ist beispielsweise die gewünschte Stückzahl der Artikel. Handelt es sich beispielsweise um ein Weihnachtspräsent für Stammkunden, können auch hochwertigere und kostenintensivere Produkte ausgewählt werden, da die Stückzahl niedriger ausfällt. Bei Streuartikeln für Veranstaltungen werden hingegen eher günstige Artikel eingesetzt, da diese in großer Stückzahl geordert werden müssen.

7.) Welcher Artikel oder welche Artikel sollen es konkret sein?
Besonders im Bereich Werbeartikel ist das Sortiment sehr groß und umfangreich. Zuerst sollte man sich einen Überblick verschaffen und dabei besonders auf Qualität, Nutzen des Gegenstandes und Originalität achten.
Man sollte sich in jedem Fall ein Musterexemplar zusenden lassen. So kann man sich persönlich von der Qualität des Gegenstandes überzeugen. Denn ist erst mal eine große Stückzahl mit Unternehmenslogo produziert worden gibt es kein zurück mehr. Lassen Sie es nicht so weit kommen!

So wird Ihr Werbeartikeleinsatz zum Erfolg

 

BringMeBack als ein innovatives junges Unternehmen mit Erfahrung im Bereich der Werbeartikel bietet Ihnen etwas besonderes. Werbegeschenke mit Mehrwert. Unsere White-Label-Lösung bietet Ihnen die Möglichkeit Ihre Marke dauerhaft im direkten Umfeld des Kunden zu platzieren. Währenddessen aktivieren Sie weiterhin das Sicherheits- und das Wertschätzungsbedürfnis Ihres Kunden. Wie genau das funktioniert erfahren Sie hier!