init
Aktion erfolgreich!
Das ist eine Testnachricht
Aktion fehlgeschlagen!
Das ist eine Testnachricht

Hinzufügen und Bearbeitung von Aktionen

Über das Ortungsportal kannst du bestimmte Aktionen für GEO-Zonen festlegen. Eine Aktionsregel ist, dass du eine Benachrichtigung per Mail bekommst, wenn das Gerät eine GEO-Zone verlässt, betritt oder der Akkustand des Gerätes niedriger als 20 % ist. 

Neue Aktionsregel hinzufügen

Um eine Aktionsregel zu bestimmen, musst du zuerst eine Geo-Zone einzeichnen. Falls du dies noch nicht getan hast, erklären wir dir hier wie es funktioniert. Eine neue Aktionsregel kannst du unter dem Register „Aktionen“ festlegen. Dort klickst du auf das Pluszeichen neben der Suchfunktion und es erscheint das Fenster „Ereignis und darauffolgende Aktionen“

Unter „Neue Aktionsregel“ gibst du eine eindeutige Bezeichnung ein, damit du später noch weißt, welche Aktion für welche Zone gemeint ist. In unserem Beispiel ist das „Köln verlassen“. Danach legst du unter „Auslösendes Ereignis“ fest, in welchem Fall du eine Benachrichtigung erhalten sollst. Entweder, wenn das Gerät eine Zone verlässt oder betritt oder wenn der Akkustand weniger als 20 % ist.

Darunter kannst du nun auswählen, für welche Zone und für welches Gerät die bestimmte Aktionsregel gelten soll. In unserem Beispiel ist es Köln und das Gerät Galaxy S5.

Wenn du auf „Speichern“ klickst, ist die Aktionsregel erstellt und du wirst benachrichtigt, falls die Regel eintritt.

Beispiel für eine neue Aktionsregel festlegen

Aktionsregel löschen oder bearbeiten

Wenn du die Aktionsregel bearbeiten möchtest, musst du einfach auf den kleinen Stift neben der jeweiligen Regel klicken und es öffnet sich wieder das vorherige Fenster. Zum Löschen der Aktion klickst du auf den Papierkorb neben dem Stift und bestätigst.