init
Aktion erfolgreich!
Das ist eine Testnachricht
Aktion fehlgeschlagen!
Das ist eine Testnachricht

Taschen

Besonders auf Messen wird man oft mit Taschen, Beuteln und Tüten ausgestattet. Zum einen dienen sie dem Verstauen von Informationsmaterialien und Give-aways, die man auf seinem weiteren Besuch erhält- Zum anderen bieten die Aufbewahrungsmöglichkeiten auch eine hervorragende Werbefläche, weshalb sie gerne als Werbeartikel eingesetzt werden. Nicht nur die Veranstalter selbst setzen solch ein Produkt für ihr Marketing ein, sondern auch einige der Aussteller. Selbstverständlich werden sämtliche Taschenvariationen auch außerhalb des Veranstaltungsbereichs als Werbeartikel eingesetzt, wie beispielsweise bei Reiseanbietern. Bucht man einen Strandurlaub über einen bestimmten Veranstalter, erhält man als Dankeschön eine Tasche, in der Handtuch, Sonnencreme und die Urlaubslektüre Platz finden.
Der große Vorteil von Taschen als Werbeartikel ist, dass sie mobil sind und meist in die Öffentlichkeit mitgenommen werden. Auf diesem Weg steigert das werbende Unternehmen seine Reichweite, da die Menschen aus dem Umfeld des Werbepräsentempfängers auf Beschriftung, Logo und Werbebotschaft aufmerksam werden. Auch der Einzelhandel nutzt Tüten verstärkt als Werbemittel. Beinahe jede Tüte, die man beim Einkauf erhält, trägt das Logo und das Design des entsprechenden Geschäftes.

Den Gestaltungswünschen sind bei Taschen jeglicher Art fast keine Grenzen gesetzt. Von der Farbe über die Größe bis zur Anbringung der Werbung, kann das werbende Unternehmen alles individuell gestalten. Bei Ledertaschen allerdings ist eine Individualisierung aufwendiger und nicht immer realisierbar.
Die Preise von individuellen Werbetaschen variieren je nach Material, Individualisierungen, Größe, Anbieter und Stückzahl. Einfache Jutebeutel zum Beispiel sind inklusive Druck bereits ab 1 Euro erhältlich.