init
Aktion erfolgreich!
Das ist eine Testnachricht
Aktion fehlgeschlagen!
Das ist eine Testnachricht

Geschenke an Mitarbeiter

Geschenke an Mitarbeiter sind eine gerngesehen Geste, bezüglich der Anerkennung der Arbeit von Mitarbeitern. Jedoch scheuen Arbeitgeber oftmals diese Sonderausgabe.

Welchen Zweck erfüllen Mitarbeitergeschenke?

Geschenke an die eigenen Mitarbeiter sind unheimlich motivationsfördernd. Denn der Arbeitgeber oder der Vorgesetzte signalisiert seinem Angestellten damit, dass er seine Arbeit anerkennt und diese als wichtig für das Unternehmen ansieht. Erhält ein Mitarbeiter ein Präsent seines Chefs, so sieht er sich in seinem Tun unheimlich bestärkt. Dies führt dazu, dass ihre Motivation steigt, ihre Leistung um einiges zu steigern, um die Anerkennung in Zukunft auch zu genießen.

Welche Art von Geschenken sollte ich wählen?

Sie sollten ein Geschenk für Ihren Mitarbeiter wählen, welches in Relation zu seinen Leistungen steht. Wählen Sie kein zu minderwertiges Präsent, denn das kann genau den entgegengesetzten Effekt zur Folge haben, als den erwünschten. Für ein Mitarbeitergeschenk sollten Sie ruhig eine angebrachte Summe in die Hand nehmen, denn die Auswirkungen auf das Verhalten, die Motivation und die Identifikation des Arbeitnehmers mit dem Unternehmen sind enorm.

Des Weiteren ist zu empfehlen Präsente zu wählen, die mit dem Unternehmen in Verbindung stehen oder Produkte, die mit dem Unternehmenslogo und –Namen versehen wurden. (sieh auch: Schlüsselanhänger mit Gravur)
Dadurch fühlt sich der Arbeitnehmer mit dem Unternehmen verbunden und fungiert gleichzeitig als kostenlose Werbefläche für das Unternehmen, indem er den Unternehmensnamen in seinem Bekanntenkreis präsent hat.

Wichtig ist, dass das Geschenk für den Mitarbeiter einen Zusatznutzen mit sich bringt. Ansonsten wird es dazu führen, dass dieses Geschenk achtlos in der Schublade landet. Bringt es allerdings dem Mitarbeiter Vorteile, wird es ständig bei sich führen und so ständig mit dem Unternehmen verbunden sein.

Man sollte auch abwägen, ob sich „Belohnungen“ nicht für beide Seiten lohnen können. So können Arbeitgeber Ihren Mitarbeitern auch Fortbildungen spendieren. Es kommt zu einer Win-Win-Situation. Der Mitarbeiter sieht eine kostenlose Chance sich fortzubilden und aus dem Alltagsgeschäft rauszukommen, das Unternehmen profitiert in Form von wachsendem Knowhow.

Was muss ich steuerlich beachten?

Geschenke für Mitarbeiter, zum Beispiel zum Geburtstag, sind steuerfrei bis zu einem Gesamtwert von bis zu 40€, auf alles darüber liegende muss Lohnsteuer abgeführt werden.
Auch auf monatliche Sachbezüge bis zu einem maximalen Wert von 44€ muss keine Lohnsteuer gezahlt werden. Daher sollte man gegebenfalls prüfen, ob es sich für Unternehmen und Arbeitnehmer lohnt, anstelle einer Lohnerhöhung Sachbezüge zu zahlen. In diesem Fall können dem Mitarbeiter monatlich beispielsweise Unternehmenseigene Produkte im Wert von bis zu 44€ zugesprochen werden. Auch hier entsteht in den meisten Fällen eine Win-Win-Situation, denn Lohnerhöhungen müssen voll versteuert werden.

Was ist ein gutes Mitarbeitergeschenk?

Gute Mitarbeitergeschenke sind zusammenfassend Artikel, die meinem Mitarbeiter einen großen Nutzen stiften, mein Unternehmenslogo integriert haben und in Relation zur Arbeit meines Mitarbeiters stehen.
Gute Geschenke sind beispielsweise hochwertige Handyhüllen mit dem Unternehmenslogo auf der Rückseite, gravierte edle Schlüsselanhänger o.Ä.

Zu welcher Gelegenheit sind Mitarbeitergeschenke angemessen?

Auch Betriebsfeiern oder Weihnachtsfeiern auszurichten kann eine Art von Mitarbeitergeschenk darstellen. Zudem sind sie eine gute Gelegenheit um den Mitarbeitern Präsente zu überreichen, um die Anerkennung vor der gesamten Abteilung oder Belegschaft auszusprechen.

Unser Vorschlag: BringMeBack

BringMeBack bietet die ideale Möglichkeit Ihren Mitarbeitern Ihre Anerkennung zu zeigen. Die Produkte von BringMeBack sind sehr hochwertig und verfügen über den entscheidenden Zusatznutzen. Das System von BringMeBack ist einfach und innovativ. Schlüsselanhänger und andere Marker sind mit einem einmaligen sechsstelligen Code versehen. Dieser soll auf der Homepage registriert werden. Im Falle eines Verlustes, wird der Finder dazu angeleitet auf die BringMeBack-Homepage zu gehen und dort den Code einzugeben. Nun wird ein anonymer Kontakt zwischen Besitzer und Finder hergestellt und die Rückführung des verlorenen Gegenstandes kann ohne Probleme, auf Wunsch auch anonym und kostenlos über BringMeBack, erfolgen. Der Service von BringMeBack ist komplett kostenlos und bleibt auch ohne Folgekosten. Lediglich die Marker müssen erworben werden. Für Unternehmen bietet BringMeBack den Service auch edle gelaserte Schlüsselanhänger, mit Unternehmenslogo und Namen, in großen Stückzahlen zu versehen. Damit stellen Produkte von BringMeBack die perfekten Mitarbeitergeschenke da, die auch in Geschenkbox geliefert werden können.