init
Aktion erfolgreich!
Das ist eine Testnachricht
Aktion fehlgeschlagen!
Das ist eine Testnachricht

Fundbüro 2.0 – BringMeBack erreicht Rückführungsquote von 90 %

Mit dem Onlinefundbüro BringMeBack gibt es ab sofort nichts mehr zu verlieren!

Köln, 12.03.2012. BringMeBack führt Finder und Verlierer von verlorenen Gegenständen auf innovativer Art und Weise zusammen und erhöht somit die Rückführungsquote auf über 90%.

Wie funktioniert BringMeBack? 

Dazu vertreibt BringMeBack verschiedene Marker wie Aufkleber, Taschenanhänger, Schlüsselanhänger mit denen entsprechende Gegenstände wie Notebook, Handy, Taschen usw. gekennzeichnet werden können.

Jeder Marker enthält eine individuelle ID, mit der eine Zuordnung zwischen Gegenstand und Eigentümer möglich wird. Die Zuordnung erfolgt über die Plattform www.BringMeBack.de. Zurzeit sichert BringMeBack Gegenstände im Wert einer sechsstelligen Summe. 

Ein integriertes Finderlohnsystem dient als Motivator für den Finder. Auf Wunsch wird der gefundene Gegenstand vom Logistikpartner UPS kostenlos abgeholt.

BringMeBack für Unternehmer 

Das Angebot richtet sich an Privatkunden und als White-Label-Lösung an Unternehmen. Die Marker werden als Trend- und Lifestyleprodukt in entsprechenden Varianten und Designs angeboten.

Als White-Label-Lösung werden die Marker im Corporate Design des beauftragenden Unternehmens gefertigt, so dass diese die Marker als Geschenk oder als Zugabe bei Verkaufsabschluss ihren Kunden, Interessenten und Partnern schenken können. Damit haben die Unternehmen die Möglichkeit ihre Marke dauerhaft im Umfeld des Kunden zu platzieren. Der inbegriffene Lost & Found-Service wird von BringMeBack übernommen. Alle Leistungen von BringMeBack sind im Verkaufspreis des Produktes enthalten. Somit wird kein Abonnement oder sonstiger Vertrag mit laufenden Kosten abgeschlossen.

Weitere Informationen und Bilder zum Download auf www.BringMeBack.de/Press.

Über BringMeBack.de

BringMeBack ist ein Kölner Startup-Unternehmen, welches von den Geschäftsführern Christoph Kind und Thomas Ott betrieben wird. Gegründet wurde BringMeBack im Sommer 2011 und ist im Entrepreneurshipcenter Köln ansässig, wodurch die Gründer maßgebliche Unterstützung erhalten.

BringMeBack

Christoph Kind und Thomas Ott GbR

TechnologiePark Köln

Eupener Straße 165

50933 Köln

Tel.: +49 221 630 600 771

Mobil: +49 175 5588812

E-Mail: info@bringmeback.com

Sicher deine Wertgegenstände in Zukunft durch eine Markierung und Registrierung bei BringMeBack:

Durch BringMeBack werden verlorene Wertgegenstände in über 90% der Fälle wieder zum Eigentümer zurückgeführt. In unserem Shop findest du das passende Produkt um jeden Gegenstand vor Verlust zu schützen.

über 90% der verlorenen Wertgegenstände kommen durch BringMeBack zurück
keinerlei Folgekosten oder Gebühren
kostenloser Rückversand bei einem Verlust