init
Aktion erfolgreich!
Das ist eine Testnachricht
Aktion fehlgeschlagen!
Das ist eine Testnachricht

Iphone 5 vor Verlust sichern

Am 15. September hat Apple das neue iPhone 5 vorgestellt. Mit dem neuen iPhone 5 wird die Erfolgsgeschichte des iPhones fortgeschrieben. Das iPhone 5 kommt in den Farben Schwarz und Weiß auf den Markt. Laut den Angaben von Apple besteht das iPhone 5 komplett aus Aluminium und Glas. Mit einer Dicke von 7,6 Millimeter ist es fast 20 Prozent dünner als der Vorgänger. Auch die Grafik- und Prozessorleistung des neuen iPhone 5 ist beeindruckend.
Wir zeigen dir, wir du dein iPhone sicher vor Verlust schützen kannst.

iPhone 5 – ein teures Stück, das man nicht verlieren möchte

Neben den Kenndaten des neuen iPhone 5 ist jedoch auch der Preis beeindruckend, den Apple für das neue iPhone 5 verlangt. Für die Einstiegsvariante mit 16 GB verlangt Apple 679 €. Hiermit befindet sich das iPhone 5 an der preislichen Spitze der zurzeit angebotenen Handys. Selbst wenn das iPhone 5 mit einem Vertrag gekauft wird, kann es sehr ärgerlich sein, ein solch hochwertiges Handy zu verlieren. Der Verlust des iPhone 5 durch Unachtsamkeit oder Hektik im Alltag ist dabei gar nicht einmal so unwahrscheinlich. In Deutschland verlieren bis zu 10 Millionen Personen ihr Handy jedes Jahr. Somit trifft es jeden 8. Deutschen einmal im Jahr, dass er ohne Handy dasteht. Das erschreckende bei einem möglichen Verlust eines Handys ist, dass es in den seltensten Fällen wieder zum Eigentümer zurückkommt. Die herkömmlichen Fundbüros erreichen gerade mal eine Rückgabequote von 20%.

Die Ursache warum die Rückgabequote der regulären Fundbüros so gering ist, liegt nicht an der fehlenden Ehrlichkeit der Gesellschaft, sondern viel mehr an den Hürden die einem Finder bevorstehen, wenn er ein Handy findet. Findet ein ehrlicher Mitbürger z.B. ein iPhone 5, so muss er sich vorerst die Frage stellen, wo sich das nächste Fundbüro überhaupt befindet, bzw. welches Fundbüro zur Annahme des gefundenen iPhone 5 zuständig ist. Hat er das für seinen Bezirk zuständige Fundbüro gefunden, muss er meist noch einen unangenehmen Weg zurücklegen, um es dort abzugeben. Den gesetzlichen Finderlohn von 5% erhält der Finder nur bei erfolgreicher Rückführung.

Wie kann ich mein neues iPhone 5 vor Verlust schützen?

Um ein iPhone 5 zuverlässig vor Verlust zu schützen gibt es seit 2011 das Online-Fundbüro BringMeBack. BringMeBack stellt spezielle Aufkleber her, welche auf dem iPhone 5 angebracht werden können und über eine eindeutige Codenummer verfügen. Anhand dieser eindeutigen Codenummer wird das iPhone 5 auf der Internetseite von BringMeBack im Benutzerprofil registriert. Neben der Codenummer enthält der Aufkleber einen eindeutigen Hinweis für den Finder, dass er das Telefon im Verlustfall über BringMeBack zurückgeben kann. BringMeBack arbeitet mit Servicedienstleistern zusammen, die das iPhone 5 kostenlos beim Finder abholen. Das integrierte Finderlohnsystem von BringMeBack bietet dem Finder einen zusätzlichen Anreiz das iPhone 5 an den rechtmäßigen Besitzer zurückzugeben.

BringMeBack Marker zum Schutz deines iPhones

Ein 5er-Set Aufkleber kostet dich einmalig 7,95 € und dein iPhone 5 ist lebenslang geschützt! Bei BringMeBack gibt es keine Gebühren, keine versteckten Kosten und noch nicht einmal Versandkosten. Zum Schutz deines iPhones 5 bezahlst du einmalig 7,95 € für das Produkt und hast damit alle Kosten gedeckt (für immer!). Natürlich kannst du jeder Zeit weitere Produkte von BringMeBack kaufen, um deine weiteren Wertgegenstände vor Verlust zu schützen.


Sicher deine Handy in Zukunft durch die Aufkleber von BringMeBack:

Durch eine Registrierung mit BringMeBack kommt dein Handy in über 70% der Fälle wieder zu dir zurückgebracht. Bestelle dir jetzt deine Aufkleber um dein Handy zu registrieren und einem zukünftigen Verlust vorzuwirken.

über 70% der verlorenen Handys kommen durch BringMeBack zurück
keinerlei Folgekosten oder Gebühren
kostenloser Rückversand bei einem Verlust