init
Aktion erfolgreich!
Das ist eine Testnachricht
Aktion fehlgeschlagen!
Das ist eine Testnachricht

Werbeartikel, die im Gedächtnis bleiben

Werbeartikel gibt es viele: Tragetaschen, T-Shirts, Feuerzeuge, Kugelschreiber, Schlüsselanhänger, Einkaufschips und vieles mehr. Ein guter Werbeartikel aber ist nicht leicht zu finden, denn er sollte möglichst lange Verwendung finden, um seine volle Werbewirkung entfalten zu können. Wie aber schafft man es, dass ein Werbeartikel lange genutzt wird? Ein Werbeartikel, der lange genutzt wird und somit ein guter Werbeartikel ist, sollte einen besonderen Nutzen haben und originell sein, denn so kann der Nutzer eine persönliche Bindung zu seinem Werbeartikel aufbauen und sieht ihn nicht nur als leicht ersetzbares Werbemittel.

Ein gewöhnlicher Werbeartikel hat also den Nachteil, dass seine Nutzer keine persönliche Bindung zu ihm aufbauen können. Ein Kugelschreiber bietet ein Paradebeispiel für einen Werbeartikel, der auf den ersten Blick eine optimale Werbefläche bietet, aber auch sehr schnell seine Werbekraft verliert. Denn vergisst oder verliert man einen Kugelschreiber, dann ist er zu leicht zu ersetzten, um sich die Muhe zu machen, ihn wieder zu beschaffen. Möchte jemand den Kugelschreiber gerne haben, ist man, weil er keinen persönlichen Wert besitzt, gerne bereit ihn zu verschenken. Ist die Miene des Kugelschreibers leer, wird er eben entsorgt. Der Werbeeffekt ist also in jedem Falle kurzlebig.

Ein USB Stick hingegen ist ein origineller Werbeartikel, der, ähnlich wie ein Kugelschreiber, genügend Raum für ein Logo oder Werbebotschaften lässt. Ein USB Stick ist aber nicht nur ein origineller Werbeartikel, er bietet auch noch einen besonderen Nutzen im geschäftlichen und im privaten Bereich des Lebens. Er lässt sich nutzen, um geschäftliche oder persönliche Dokumente auszutauschen und ist damit genauso präsent und ein mögliches Gesprächsthema wie ein Kugelschreiber. Gegenüber Kugelschreibern bieten USB Sticks aber den entscheidenden Vorteil, dass der Nutzer eines USB Sticks eine persönliche Bindung zu diesem Werbeartikel aufbauen kann. USB Sticks sind zwar Gegenstände des täglichen Gebrauchs, aber durch die Möglichkeit persönliche und geschäftliche Dokumente auf ihnen speichern zu können, achten Nutzer eines USB Sticks sehr darauf, ihn nicht zu verlieren oder zu vergessen. Auch das einfache Verschenken eines USB Sticks, der sich in Gebrauch befindet, fällt deutlich schwerer. Und geht der USB Stick einmal verloren, sind Nutzer von USB Sticks sogar bereit ihn wieder zu finden.

Um USB Sticks als Werbeartikel noch attraktiver zu gestalten, könnte er als BringMeBack Werbeartikel oder Mitarbeitergeschenk mit Ihrem Logo versehen oder in Ihrem Corporate Design gestaltet sein. BringMeBack USB Sticks sind mit einem Marker versehen, welcher es dem Finder eines USB Sticks ermöglicht, den USB Stick wieder an seinen Besitzer zurück zu geben. Sollte der USB Stick einmal verloren gehen oder irgendwo vergessen werden, sorgt der BringMeBack Marker also dafür, dass auch Ihre Werbebotschaft eine positive Erinnerung beim Nutzer des USB Sticks erzeugt. BringMeBack macht also aus einem originellen Werbeartikel oder Mitarbeitergeschenk nicht nur einen USB Stick mit besonderem Nutzen, er erweitert die Werbewirkung um einen entscheidenden Effekt: dem "Engel-Effekt". Der Kunde eines BringMeBack USB Sticks behält diesen nicht nur als reines Werbemittel in Erinnerung, denn sollte der USB Stick tatsächlich einmal verloren gehen und, dank BringMeBack, wiedergefunden werden, assoziiert der Kunde Sie mit seinem Beschützer oder rettendem Engel und dies vertieft wiederum die Werbewirkung und Kundenbindung.